13. Lateinamerika-Konferenz der Deutschen Wirtschaft (LAK)

Die Lateinamerika-Initiative der Deutschen Wirtschaft organisiert die Lateinamerika-Konferenz. Diese Konferenz ist die wichtigste Plattform, um wirtschaftliche Themen zwischen Lateinamerika und Deutschland zu diskutieren und bestehende Kontakte zu pflegen bzw. neue zu knüpfen.

An der letzen Lateinamerika-Konferenz 2010 in Mexiko nahmen über 300 deutsche und lateinamerikanische Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Politik teil.

In diesem Jahr wird die Konferenz durch den Staatspräsidenten von Ecuador, Herrn Rafael Correa, eröffnet.

Schwerpunktthemen der nächsten Lateinamerika-Konferenz sind:    

       

 

In Zusammenarbeit mit

Sponsoren

  • Messe München
  • CEMEX
  • CERTQUA
  • Commerzbank
  • Euler Hermes
  • EZLA

Veranstalter

Lateinamerika-Initiative der Deutschen Wirtschaft – LAI

Lateinamerika-Initiative der Deutschen Wirtschaft - LAI

Träger

  • Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.
  • Deutsche Auslandshandelskammern
  • bankenverband Bundesverband deutscher Banken
  • Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.
  • Bundesverband Großhandel, Außenhandel Dienstleistungen e.V.
  • Lateinamerika Verein e.V.

Unterstützt von

Beteiligte Deutsche Auslandshandelskammern (AHKs)

DruckversionSeitenanfang