DIE Plattform für bilateralen Austausch zwischen Deutschland und Lateinamerika!

Treffen Sie Vertreter unterschiedlicher Bereiche und diskutieren Sie über aktuelle Themen aus Wirtschaft und Politik. Knüpfen Sie wertvolle Kontakte und stärken Sie Ihr Netzwerk in den spannenden Märkten dieser Region.

Die Lateinamerika-Konferenz findet im 2-jährigen Turnus im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

>> Zum aktuellen Programm

Panel 2019

Panel 1: Lateinamerika zwischen Krise und Aufbruch – eine wirtschaftspolitische Bestandsaufnahme

Übersicht über die Redner folgt hier in Kürze

Panel 2a: Lateinamerikas Rohstoffe: Bedeutung und Chancen für deutsche Unternehmen

Übersicht über die Redner folgt hier in Kürze

Panel 2b: Lateinamerika 2.0: Digitalisierung in Industrie und Landwirtschaft

Übersicht über die Redner folgt hier in Kürze

Panel 3a: Investitionsentschei- dung Lateinamerika – wie entscheiden deutsche Unternehmen über ihr Auslandsengagement?

Übersicht über die Redner folgt hier in Kürze

Panel 3b: G20 in Lateinamerika – wie entwickeln sich die „Schwergewichte“ Brasilien, Mexiko und Argentinien?

Übersicht über die Redner folgt hier in Kürze

Panel 4: Freier Handel und Wettbewerbs- fähigkeit

Übersicht über die Redner folgt hier in Kürze

Während der Veranstaltung bieten folgende Vertreter deutscher Auslandshandelskammern in Lateinamerika Beratung zu Geschäftsmöglichkeiten in Lateinamerika an:

Eine Veranstaltung der

Veranstaltungsort

Haus der Deutschen Wirtschaft
Breite Straße 29
10178 Berlin 
Telefon +49 (0)30 20308-0

In Google Maps

Bei Fragen zur Konferenz:

Dr. Mark Heinzel
Leiter Referat Nord- und Lateinamerika
Koordinator der Lateinamerika-Initiative der Deutschen Wirtschaft
Bereich International/AHK                    
                 
T: +49 (0) 30 20308 2308
F: +49 (0) 30 20308 2444
E-Mail schreiben